Bücherschrank XXL

Natürlich ist die Bezeichnung Bücherschrank XXL etwas plakativ aber da die Menschen irgendwie alles lieber XXL zu mögen scheinen und es mehr ist als die bereits hier und hier erwähnten Bücherschrankprojekte. Schließlich ist ein ganzes Ladenlokal gefüllt mit Bücher schon eine schöne Sache.

Das Prinzip des Bücherschranks ist ziemlich einfach. Aussortierte Bücher in Tasche packen, zum Bücherschrank und dort ausladen. Bücher die dort sind und gefallen einfach mitnehmen.

Es geht also um geben und nehmen, aber auch darum Bücher nicht einfach weg zuschmeißen.

Für den Anfang sucht die Bürgerstiftung noch Bücher damit am Anfang die Regale auch schon gefüllt sind. Abgegeben werden können die Bücher im Projektbüro der Bürgerstiftung Duisburg, Flachsmarkt 12 (am Innenhafen) im Zeitraum von 9:00 bis 17:00 Uhr.

Auf jeden Fall finde ich dies unterstützenswert.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Lokales, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Bücherschrank XXL

  1. Pingback: Bücherschränke in der Region | ulrics

  2. Pingback: Bücherschrankvorstellung morgen (16.11.) | ulrics

  3. Pingback: Eröffnung des Bücherschrankes | ulrics

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s