Abwahlverfahren

Das teure Loveparade Gutachten könnte wie es scheint Sauerland teuer zu stehen kommt. Jedenfalls will der Stadtrat die Kostenfrage nicht komplett hinter verschlossener Tür verhandeln.

Wie zu erwarten war wehrt sich die Stadt dagegen, dass das mit den fehlenden Hausnummern eine Trickserei sei. Allerdings ist eine Hausnummer nicht notwendig zur Identifikation im Normalfall nicht einmal die Straße.
Vielfach dürften Name und Geburtsdatum schon ausreichen für eine Identifikation.

Ich finde es allerdings seltsam, dass die Abwahl über die Stadt läuft deren „Oberhaupt“ abgewählt werden soll. Ich kann mich den Wünschen der BI nur anschließen, dass bei der Abwahl alles mit rechten Dingen zugehen möge. Auch der Stadtrat schaltete sich inzwischen ein.

Derweilen scheint der OB weiterhin Pöstchen zu vergeben.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Lokales, Lokalpolitik abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s