Verbraucherportal

Nun ist es Online ein Verbraucherportal, wo die Verbraucher sich über so Sachen wie Hefeextrakt drin, obwohl behauptet wird es wäre kein Geschmacksverstärker drin beschweren können.

Es nennt sich Lebensmittelklarheit.de. Am 20.07.2011 war Abends keine Zugriff möglich. Was wohl an dem enormen Bedarf gelegen haben dürfte. Betrieben wird die Seite von den Verbraucherzentralen, auch wenn es sich in den Medien vielfach so anhörte als wäre es Frau Aigner gewesen, die etwas getan hätte.

Beschwerden kann man aber auch derzeit schon Online einreichen. Eine Möglichkeit, welche ich auch direkt genutzt habe.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s