#RWE will mehr deponieren – #Brühl #Erftstadt #Klimaschutz #Bergrecht #Braunkohle

RWE Power AG, AVG-Köln mbH und Remondis Industrie Service GmbH wollen eine Planfeststellung für den Weiterbetrieb des Deponiestandortes Vereinigte Ville in Hürth, Brühl und Erftstadt.

Warum die Arnsberg genehmigen soll erschließt sich mir nicht, ist aber wohl mal wieder „Bergrecht“

Scheinbar will man die auf einer vorhandene Deponie eine weitere Deponie errichten.

Offenlage 03.01.2022 – 02.02.2022
unter
http://www.bezreg-arnsberg.nrw.de/bekanntmachungen
http://www.uvp-verbund.de/nw
und natürlich kann man auch bei der Bezirksregierung Arnsberg, Außenstelle Düren, Josef-Schregel-Str. 21, 52349 Düren reingucken, allerdings nur unter den in Amtsblatt 50 genannten Einschränkungen.

Teilnahmen geht per elektronischer Erklärung per Mail an „abfall-61 äht bra.nrw.de“ bis 02.03.2022 (mit Anschrift) oder postalisch.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s