Seltsamer Verspätungen bei der Briefzustellung – #Post

Die Post hat teilweise ziemlich seltsame Zustellungsverfahren. In einem Fall kann ich das sehr gut nachvollziehen, weil zwei Schreiben wegen eines Fehler kurz hintereinander geschickte wurden.

Schreiben 1 wurde am 30.07. abgeschickt
Schreiben 2 wurde am 31.07. abgeschickt

Schreiben 1 trägt einen Poststempel vom 06.08. und ging am 07.08. ein
Schreiben 2 trägt einen Poststempel vom 31.07. und kam am 01.08. an

Da stellt sich natürlich die Frage warum die Post hier so versagt hat. Wurde hier etwa bei der Leerung ein Sack mit Briefen irgendwo in die Ecke gestellt und erst deutlich später verarbeitet? Oder war es wirklich, wie von der Post behauptet ein externe Dienstleister?

Auf jeden Fall ein ziemlicher Fehler in den Abläufen und auch nicht der einzige. Bei einem anderen Fall, hat sich das Schreiben um fast eine Woche verzögert und ich verpasste dadurch eine Frist. Die Frist war zwar rechtlich unwichtig, aber mir persönlich schon.

Bevor man anderen die Schuld gibt wäre es natürlich üblich erst einmal intern auf Fehler zu prüfen, aber das hat die Post gar nicht erst gemacht.

Pünktlich wie die Post ist jedenfalls Geschichte. Und mehr Verspätung als die Bahn auf jeden Fall.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Verbraucherschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s