#Fluglärmnews: Kosten für Namenskorrekturen

115 Euro für eine einfache Namenskorrektur bei der Billigfluglinie Ryanair? Wofür eigentlich? Andere Fluggesellschaften sind da nicht anders, aber wofür kassieren diese das Geld eigentlich?

Ob ein Fehler beim Namen wirklich derartig hohe Kosten generiert? Wie kann dies sein, wo die Änderung eines Namens nur ein paar Klicks bedeutet und damit kein Problem sein sollte. Also warum so hohe Gebühren dafür? Ist das einfach nur Abzocke oder lässt sich das noch irgendwie rechtfertigen.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s