#Umweltschutz: Bequemlichkeitsgärten

Na wenigstens ist diese elendige Steinigung von Vorgärten in den Medien angelangt. Vielleicht führt das zu einer Änderung.

Das dient doch nur der Bequemlichkeit, ist hässlich, trostlos und öde. Hirnrissig sind solche Flächen noch dazu. Verbieten sollte man dies nicht, aber mit einer Klimaabgabe belegen, denn bei Starkregen führt das zu Überflutungen und bei Sonne zu Hitzestau.

Man sollte weder Menschen noch Natur steinigen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Grundrechte, Körperliche Unversehrtheit, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu #Umweltschutz: Bequemlichkeitsgärten

  1. Pingback: #Umweltschutz: Bequemlichkeitsgärten – PESTIZIDFREIE REGION – ©®CWG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s