Der wahre Grund, warum RWE den Hambacher Wald abholzt – #hambieffekt #hambibleibt #endcoal

Wir alle Wissen, dass RWE seinen Kettensägenfetisch über die Erfüllungsgehilfen in der Politik mit Polizeigewalt durchsetzen will. Bereits jetzt hat RWE aber verloren, denn die Wellen der Empörung schwappen immer weiter und an immer mehr Stellen gibt es Widerstand und Solidarität.

Natürlich stellt sich die Frage, was RWE motiviert Natur gnadenlos zu vernichten. Möglicherweise sind es zwei Dinge. Erstens den Preis für den Kohleausstieg möglichst hoch zu treiben, um so mehr Gewinne zu erwirtschaften. Zweitens Holz für die Verbrennung in ‚Biomassekraftwerken‘ zu gewinnen oder das Holz an die Möbelindustrie zu verkaufen.

RWE betreibt nämlich in den Niederlanden Holzmüllverbrennungsanlagen, wo u.U. aber auch frischeres Holz verbrannt wird. Ähnlich dürfte dies bei Knapsacker Hügel aussehen. Und auch in England will RWE Holz verbrennen.

Dabei ist Holzverbrennung genauso schädlich fürs Klima, wie Braunkohle. Denn bis der gleiche Anteil an Biomasse nachgewachsen ist, vergehen Jahrhunderte.

nullCohle Dummheit Unsinn

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s