#Baummörder und #Baumhasser

Da werden ein paar Personen, die mit Akkuschraubern und giftigen Substanzen Bäume meucheln als Baumhasser bezeichnet. Bei Baumhassern denke ich zuerst an Sören Link, SPD und CDU. Die haben schließlich mit mehr als fadenscheinigen Begründungen die Baumschutzsatzung abgeschafft. Im Vergleich zu diesem „Massenmord“ fallen die paar Bäume nun kaum ins Gewicht.

Der Verlust an Lebensraum für Tiere ist massiv und auch der Verlust für die Bevölkerung ist erheblich. Aber viele verstehen da gar nicht, was sie tun, so eingeschränkt die Sicht. Mit dem Handy spielen ist wichtiger, als mal ein bisschen Laub zu entfernen. Und dass man keinen Parkplatz direkt vor der Haustür hat, geht ja auch nicht. Wäre ja schlimm, wenn man sich mal ein paar Meter bewegen müsste und so etwas für die Gesundheit täte.

Erstaunlich, was in Duisburg an Natur für Gier und Bequemlichkeit geopfert wird. Ich denke bei der Kommunalwahl wird der Baumschutz das Wahlergebnis stark beeinflussen.

Was mich wundert ist, woher die Information stammt, wie man Bäume vergiftet. Fast so als gäbe es im Internet einen Austausch zu dem Thema. Ich traue den Betreffenden nicht zu unabhängig von selbst auf diese Idee gekommen zu sein.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s