EU fragt Bevölkerung wegen #Luftreinhaltung – #Umweltschutz # Dieselbetrügerbeschützer

Die EU fragt uns über die Luftreinhaltung, wer seinen Ärger über die Politik mal Luft machen will, hat jetzt die Gelegenheit. Nicht die Dieselfahrer sind das Problem, sondern die Dieselbetrügende und die Dieselbetrügerbeschützer in der Politik. Noch bis 31 Juli ist die Teilnahme möglich

Bei 6.4 kann man zum Beispiel ergänzen:

Ultrafeinstaub, weil dieser deutlich schädlicher als PM2,5 ist, länger schwebt und noch dazu keine Bereitschaft besteht etwas zu tun. Quecksilber, weil dieser von Kohlekraftwerken in erheblicher Menge ausgestossen wird und uns vergiftet.

Bei 9.10 schrieb ich:

In Deutschland wird die Luftqualität nur teilweise umgesetzt. Teilbereich, wie Flughäfen sind im Rahmen einer fehlerhaften Umsetzung ausgenommen worden. Somit fehlt es an Mechanismen.

Bei 10.4 schrieb ich:

Da in Deutschland Flughäfen ausgenommen sind und die Umsetzung nicht richtig erfolgt, gibt es Bereich, wo die Bevölkerung nicht geschützt wird. Das Überschreiten von Messwerten an einzelnen Stationen führt meist nur dazu, dass das unmittelbare Umfeld von Messstationen optimiert wird, damit die Messwerte eingehalten werden bietet es für die Gesamtbevölkerung wenig Mehrwert. Die hohen Grenzwerte führen zudem dazu, dass bei Unterschreitung der Messwerte nichts mehr unternommen wird. Trotz all dieser Defizite stünden würde bzgl. Luftqualität deutliche schlechter dar, gäbe es die Vorgaben der EU nicht. Ich bin dankbar dafür, dass es die EU gibt und diese das tut, wozu nationale Regierungen nicht fähig oder nicht willig sind. Die EU sollte hier weiterhin Ziele vorgeben und diese auch nach und nach verschärfen, denn Gesundheit ist unbezahlbar.

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s