Abschaffung des Bankgeheimnis – #PSD2 #Datenschutz

Manchmal kommt ja echter Schwachsinn von der EU. PSD2 (Richtlinie (EU) 2015/2366 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. November 2015 über Zahlungsdienste im Binnenmarkt) führt eine Regelung ein, dass externe auf das Konto zugreifen können und dort Daten erfahren.

Ich tue mich bereits mit einer Einzugermächtigung schwer und angeblich soll man zwar explizit zustimmen müssen, aber jeder wird sich noch daran erinnern, wie gut diese mit Abofallen und ähnlichen kriminellen Aktivitäten funktioniert. Wer weiß schon, ob einem nicht etwas untergeschoben wird und schon kann jemand anderes die Kontodaten sehen.

Weder der Kontostand noch andere Informationen gehen jemand anderes etwas an. Deshalb stellt sich mir die Frage, ob man das Übel nicht an der Wurzel bekämpfen und der Bank pauschal untersagen kann Daten an jemanden weiterzugeben. Und überhaupt, wie will die Bank überprüfen, ob ich wirklich zugestimmt habe? Bekomme ich da etwa eine Information, dass jemand zugreift und welche Daten die Stelle einsehen kann? Vermutlich nicht.

Bei dem aktuellen Stand der Internetkriminalität würde es mich nicht wundern, wenn Datenhändler dies missbrauchen.

Zudem könnten größere Versandhändler, z.B. der mit Sitz in Luxemburg, einen dazu zwingen einer Weitergabe zuzustimmen, wenn man diesen weiterhin nutzen will. Man kann natürlich den Einkauf dort unterlassen, aber einiges bekommt man leider nicht in Deutschland.

Deswegen frage ich mich, ob es keine Möglichkeit gibt, der Bank eine Weitergabe pauschal zu untersagen.

Da die Richtlinie für alle Banken gilt, ist es nicht möglich durch einen Wechsel diesem Datenschutzproblem zu entgehen.

Ein echter Datenschutz-GAU.
(GAU=Größter Anzunehmender Unsinn)

Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Privatsphäre, Verbraucherschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s