Erdogan’s schwerer Fehler

Was für ein Selbstbildnis dieser Mann wohl haben muss. Lässt sich provozieren, wie ein simpler Verstand und scheint wohl keinerlei Weitblick zu haben.

Das Beste wäre es wohl die Türkei aus der NATO zu schmeißen. Schon vorher hat die Türkei mit der indirekten Unterstützung von DAESH den Terroristen geholfen und sich damit selbst getroffen.

Wenn nicht die Flüchtlingsströme wären, hätte man vielleicht längst den EU-Beitritt auf Eis gelegt.

Aber das alles interessiert den Despoten Erdogan wohl nicht. Dabei lässt er völlig außer acht, dass die russischen Touristen sein Land mit Geld versorgen. Allein schon dadurch sägt er am eigenen Stuhl. Aber auch die Kurdenfrage wird sicherlich nun eher zu Gunsten von Kurdistan entschieden werden. So wie ich Putin einschätze, gibt das auf jeden Fall eine Retourkutsche.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Politik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s