Rücktritt?

Der OB Sauerland schließt Rücktritt nicht mehr aus, wenn in seinem Aufgabenbereich Fehler nachgewiesen würden. Der Herr OB ist wohl noch immer nicht in der Realität angekommen. Das Herausreden kritisiert auch Dr. Motte.

Inzwischen habe nach Auskunft der Initiative „Neuanfang für Duisburg“ etwa 30 000 Duisburger unterschrieben und das innerhalb kurzer Zeit.

Allerdings stellt sich dann demnächst das Problem eines neuen OB-Kandidaten.

Ich habe mich gefragt, ob man die offizielle Abwahl direkt mit der Neuwahl zusammenlegen kann. Das würde zumindest finanziell den Schaden durch den OB Sauerland begrenzen. Natürlich mit dem Vermerk, dass die Neuwahlergebnisse nur bei gültiger Abwahl gültig sind.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Lokales, Lokalpolitik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s