#Klimaschänder #RWE bekommt Genehmigung zur weiteren Sümpfung – #hambibleibt #Braunkohle #Klimaschutz #Korruption

Na ob da alles mit rechten Dingen zugegangen ist? Oder waren es doch eher die Verbindungen von RWE in die Politik?

Mit Amtsblatt 13 der Bezirksrwegierung Arnsberg wird verkündet, dass man Klimaschänder RWE erlaubt weiterhin unsere Grundwasserreserven zu schädigen, um Klima- und gesundheitsschädliche Braunkohle abzubauen.
Konkret der Antrag der RWE Power AG, Köln: „Erteilung der wasserrechtlichen Erlaubnis zur Fortsetzung der Entnahme und Ableitung von Grundwasser für die Entwässerung des Tagebaus Hambach im Zeitraum 2020 – 2030“
Ich finde das sehr enttäuschend in Hinblick auf die Rechtsstaatlichkeit, habe andererseits auch nichts anderes erwartet, denn schließlich sind Schwatz-Geld in Regierungsverantwortung.

„Die wasserrechtliche Erlaubnis sowie die zugehörigen Antragsunterlagen werden in der Zeit vom 06.04.2021 bis zum 20.04.2021 (einschließlich) unter https://www.bra.nrw.de/-2700 auf der Internetseite der Bezirksregierung Arnsberg unter der Rubrik „Bekanntmachungen“ eingestellt und zugänglich gemacht.“

Auch in Düren soll man nach Termin einsehen können.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Grundrechte, Klimaschutz, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu #Klimaschänder #RWE bekommt Genehmigung zur weiteren Sümpfung – #hambibleibt #Braunkohle #Klimaschutz #Korruption

  1. jan schneider schreibt:

    Ein Einlenken ist nicht zu erwarten Also , wenn der Staat so klar der Demokratie in den Rücken fällt , was sollen wir tun ? Mehr brennende Trafohäuser ? Wir wollen das nicht , aber wir können nicht nachgeben . Das schlimmste ist , ich verstehe nicht was Nathanael Liminski damit erreichen will . Ist es Hass , das ihn in diesen Kampf , den er nicht gewinnen darf , treibt ?

    • ulrics schreibt:

      Gute Fragen, ich denke eine Lösung mit CDU/FDP ist kaum möglich, da deren Wertemaßstab völlig verschoben ist und diese die wirklichen Kosten nicht wahrnehmen oder nicht wahrnehmen wollen. Zumal zumindest Golland von der CDU im Lohn von RWE stand oder noch steht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s