Schilderkunde: Alkoholerlaubnis

Damit der Aschermittwoch nicht ganz so traurig ist, hier mal ein passendes Schild, was eigentlich versucht zu sagen, dass Alkohol verboten ist, wenn man aber das Schild analog zu Straßenschildern liest, erlaubt es Alkohol, sagt sogar, dass man getrunken haben muss.

Ein Schild für ein Alkoholgebot sozusagen.

Interpretation:
Das durchgestrichene heißt immer Verbot.
0 Promille ist durchgestrichen, also ist 0 Promille verboten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Humor abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s