Meinung zur CIA-Folter

Das Amerika unter George Bush zum Unrechtsstaat wurde ist doch eigentlich schon seit langem klar. Wenn ich nun höre, dass Menschen misshandelt wurden ohne Grund, bestätigt sich dieses Bild. Die USA hat mehr Terror auf die Welt gebracht und ist heute für einen Großteil des Terrorismus als Urheber verantwortlich. Schuld daran ist die institutionell grassierende Paranoia, welche überall Feinde vermutet und sie damit erst erschafft.

Wenn nun die CIA gelogen hat, dann stellt sich die Frage, wie stark hat die NSA gelogen. Ist auch nur ein bisschen der Überwachung, welche die betreiben notwendig oder sind dies auch nur Schutzbehauptungen.

Wieso denke ich bloß immer an den Film „Team America World Police“, wenn ich mir das Verhalten der USA betrachte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Grundrechte, Politik, Privatsphäre abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s