60 000

Inzwischen sind es 60 000 Unterschriften und noch immer kommen neue dazu. Also drückt damit schon mal etwa 1/5 der Wahlberechtigten einen Willen für Neuwahlen aus.

Die SPD will natürlich von der Neuwahl profitieren und stellt schon mal die Weichen für ihre Kandidaten. Jedenfalls halte ich die Annahme für wahrscheinlich, dass dies mit den gesammelten Stimmen und der immer wahrscheinlicheren Neuwahl zusammenhängt. Denn bisher kann ich mich an keine Rufe der SPD entsinnen. Wir Piraten waren schon relativ früh für Neuwahlen. Ob wir einen Kandidaten stellen ist derzeit noch nicht sicher, sicher ist nur, dass der derzeitige OB nicht haltbar ist. Insbesondere wo jetzt rauskommt, dass das Abwahlverfahren möglicherweise abgelehnt werden werden könnte wegen einem Formfehler, der nicht durch die Bürgerinitiative verschuldet ist. Ein Schelm wer jetzt an „Zufall“ denkt.

Also wer noch unterschreiben möchte oder sogar noch Listen hat möge diese Zügig an die BI weiterleiten.

Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Lokales, Lokalpolitik, Politik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s