Monatsarchiv: November 2014

Geschäftsidee: Analog Elfenbein

ES soll ja Männer in Asien geben, welche zerrieben Stoßzahn von Elefanten nehmen, wenn ihr Stoßzahn nicht mehr will. Das Problem ist nur, dass Elefanten deswegen sterben müssen. Es dürfte sicherlich nicht so aufwendig sein, die Zusammensetzung von Elfenbein im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschäftsidee | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Anlieger-Frei-Zonen auf der Friedrich-Ebert-Straße

Da das Thema illegale LKW-Durchfahrten in Rheinhausen derzeit mal wieder in den Medien ist, nahm ich dies zum Anlass an ein Schreiben von mir von Anfang Oktober zu erinnern, dass sich mit der Friedrich-Ebert-Straße in Rheinhausen beschäftigt und die dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Duisburg, Duisburger Westen, Lokales | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

WAZ-Redakteure detonieren

Wissenschaftlichen inkompetente Redakteure im WAZ-Konzern verwenden sehr gerne in Artikeln, wo es um Explosionen geht das Wort Detonation. Wie zum Beispiel hier „…Ohne jede Vorwarnung treten Detonationen auf…“ oder auch hier. Fakt ist das Gase nicht detonieren können, da eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Zur Grundsteueranhebung in Duisburg

Von den Grünen war bei Facebook zu lesen, dass der Bund der Stadt Geld schulden würde und deswegen nun die Grundsteuer angehoben werden müsste, um nicht die Tränenlisten umzusetzen müssen. Bloß wenn der Bund der Stadt das Geld wirklich schulden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Finanzlage, Lokales, Lokalpolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Spruch zum Sonntag

Viel zu oft wird eine gute Idee durch das egozentrische Verhalten einzelner zerstört oder ins Gegenteil gewandelt. (Ulrich Scharfenort, 26.05.2013)

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Bund erlaubt Fracking

Die Mehrheit der Deutschen lehnt Fracking ab. Die Risiken sind alle bekannt. Fracking nun trotzdem zu erlauben ist unverantwortlich. Selbst wenn keine Giftstoffe in den Boden gepumpt werden sollten bleiben noch immer die Giftstoffe im Boden selber. Aus Altlasten und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Krafts Bekenntnis zur Kohlekraft

Warum will Frau Kraft die Wirtschaft dermaßen schädigen? Wenn sie jetzt dreist behauptet, dass man Kohlekraftwerke noch jahrzehntelang brauchen würde, ist dies ein ziemlicher Fehler, schließlich sind die technischen Entwicklungen gar nicht absehbar. Wenn ein Politiker also so eine Aussage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Aus der Region, Politik, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen